CONCORDIA I
Tretfloss für bis zu 14 Personen

Die Concordia ist ein Tretfloss, das Platz für bis zu 14 Personen bietet. Von den hinteren vier Sitzplätzen aus wird das Gefährt über Fahrradketten mittels eines Schaufelrades angetrieben.

Ein leicht aufbaubares Dach schützt vor Wind und Wetter. Die Concordia wurde im Jahr 1989/90 durch den Stammtisch des Sielkruges Carolinensiel gebaut. Im Jahr 2000 hat Carolinensieler Gruppe VaMOS das Floss übernommen.

In diesem Jahr fährt die Concordia nun unter neuer Leitung.